I H R   S T A U N E N   I S T   U N S E R   Z I E L 

Putzarbeiten

Oberputz bzw. Spachtel bei vorhandenem Unterputz

Referenz: Treppenhaus RB Leipzig

Ist der Unterputz vorhanden, wird lediglich eine Oberputzschicht aufgetragen, die meistens sehr viel dünner ist. Im Regelfall beträgt die Putzstärke hier nur wenige Millimeter, bei Strukturputzen entspricht sie im Allgemeinen der Korngröße. Wir verrechnen hier ab 11,50 Euro netto pro Quadratmeter, wobei zusätzliche Arbeiten wie Abkleben, Wandsanierung und Putzleisten oder Kantenschoner jeweils nach Material und Arbeitszeit oft noch extra berechnet werden. Für einen Spezialputz, wie etwa reine Kalkputze, Lehmputz, Baumwollputz oder Tadelakt gelten davon abweichend meist eigene Preise, am teuersten ist dabei Tadelakt, weil er auch den höchsten Arbeitsaufwand verursacht.

Beispiel für ein Treppenhaus | Altbau: Untergrund: vorhandener Oberputz

Spachtel mit Vlieseinlage:                                                                                                                                     Untergrund Reinigen - Grundieren - Spachtelvlies in Dispersionsspachtel einbetten - Schleifen auf Q3